google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html

Der Gerichtsvollzieher

23
De
Der Gerichtsvollzieher
23.12.2015 10:38

war gestern da. Er ist zwar zu mir aber nicht wegen mir gekommen.

Er und die Sachbearbeiterin der Hausverwaltung ist gekommen um einen Mietschmarotzer auf die Straße zu setzen, aus dem 2. Stock links.

Auch einen Schlosser hatte er mitgebracht, der die Wohnungstür aufgebrochen hat. Als wir dann drinnen waren und uns umgeschaut hatten, kamen wir zu dem Eindruck, dass der Mietschmarotzer wohl schon verschwunden war.

Zum Glück hatte er nichts an der Wohnung beschädigt aber schon recht viel Müll zurückgelassen. Auch ein paar Säcke Arbeitsklamotten waren dabei... keine Ahnung aber vielleicht brauch er sie ja nicht mehr!? Auch die Verpackung einer Sexpuppe war dabei.

Habe auch jede Menge Unterlagen von Ihm gefunden. Beim Überfliegen der Unterlagen hatte ich den Eindruck bekommen, dass er das schon seit Jahren so macht... irgendwo einziehen, die Miete nicht bezahlt und kurz vor Ultimo schnell verschwindet und dann in die nächste Wohnung zieht. Wenn das wirklich so sein sollte, wie ich annehme, werde ich gegen ihm eine Strafanzeige stellen. Ich selber habe zwar keinen Vorteil dadurch und werde das Geld wahrscheinlich abschreiben können, weil da wohl schon so einige Schuldner Schlange Stehen aber ich bin in solchen Dingen extrem nachtragend und werde ihm das Leben schwer machen.

Auch habe ich seine neue Anschrift, die ebenfalls in Herten nicht weit von mir ist, rausbekommen und habe seinen neuen Vermieter angerufen und darüber aufgeklärt, was er sich mit ihm eingehandelt hat... er war nicht glücklich darüber.

Die ganze Sache hat sich in 45699 Herten abgespielt. Wenn jemand Genaueres über diesen Schmarotzer wissen will, kann mich per Mail anschreiben.

Kommentare

google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html