google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html

Es ist nicht zu fassen... bin ich in einem Irrenhaus???

14
Se
Es ist nicht zu fassen... bin ich in einem Irrenhaus???
14.09.2015 10:05

Als ich am Freitagmorgen mit meinen Hunden gerade mal 8 Minuten auf der Hundewiese unseres Vereins war, kam die Gattin unseres Rennleiters mit ihren Hunden an und fragte mich wie lange ich noch auf der Wiese bleibe. Als ich ihr dann sagte, dass ich noch 22 Minuten bleiben werde (30 Minuten ist die Regel im Verein), rastete sie vollkommen aus und schimpfte wie ein Rohrspatz und wollte mir suggerieren, dass sie genau wüsste, dass ich schon sehr lange auf der Wiese wäre. Hmmm… komisch, woher will sie das wissen, denn ich habe sie gesehen, als sie mit ihrem Auto auf das Gelände fuhr? Na ja, war wohl eher ein unglücklicher Versuch mich einzuschüchtern.

Sie kreischte dermaßen vor sich hin, dass ich das Meiste sowieso nicht verstanden hatte. Dann ging sie telefonierend weg, kam aber nach nicht langer Zeit wieder und steigerte sich noch mehr rein und beschimpft mich dermaßen, dass ich mich einfach umdrehte und wegging.

Was ich noch mitbekam war, dass sie mich fragte, warum ich überhaupt im Verein wäre, denn ich würde sowieso nichts im Verein tun u.v.m.

Na ja, das muss gerade sie sagen, denn ich haben noch nie gesehen, dass sie überhaupt mal etwas gemacht hatte. Wir sollten mal unsere Arbeitszettel vergleichen, da wird sie schon sehen, wer hier mehr tut, obwohl ich passives Mitglied bin und gar keine Arbeitsstunden verrichten muss hatte ich im letzten Jahr trotz meiner angeschlagenen Gesundheit 165 Arbeitsstunden geleistet… das soll sie mir erst mal nachmachen. Ja ja, wenn Madame erscheint, muss das niedere Volk anscheinend weichen.

Auch ihren Gatten, den Herrn Rennleiter sieht man m.E. in der Regel nur, wenn er überhaupt mal anwesend ist, mit den Händen in den Taschen großkotzig rumtölen *Ironie off*

 

Und wieder kam es mir einmal mehr so vor, als wenn ich in einem Irrenhaus und nicht in einem Hundeverein wäre.

Kommentare

google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html