google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html

Hunderennen auf der Trabrennbahn Dinslaken

05
Ju
Hunderennen auf der Trabrennbahn Dinslaken
05.06.2009 16:09

Auf der Trabrennbahn in Dinslaken, wird am Sonntag, dem 07.06.2009 irgendein Familientag abgehalten… ich glaube, dass an diesem Tag auch Pferderennen ist.

Da mich das Ganze interessiert hatte, habe ich mal beim Windhundrennverein Düsseldorf, die das Hunderennen veranstalten angerufen und nachgefragt, was da los ist.

Na ja, da wird wohl recht viel los sein und glaube nicht, dass das etwas für meine Hunde ist, denn auf solchen Massenveranstaltungen werden sich meine Hunde mit Sicherheit nicht wohlfühlen. Die haben mich dann aber für gestern eingeladen, weil sie dort aufgebaut hatten und bin dann auch hingefahren. Habe mich zwar etwas verspätet, weil ich mich für "nur" ein paar Minuten auf´s Sofa gelegt hatte und dann natürlich verschlafen hatte.

Als ich dort angekommen bin und Arny und Kikami den Plastikhasen bemerkt hatte, sind sie fast ausgeflippt und wollten gleich hinterher. Im Innenfeld hatte man auf dem Rasen, eine Coursingstrecke ausgelegt und fragte mich, ob ich meine Hunde probelaufen lassen will… klar, warum nicht, denn so etwas gefällt meinen Hunden (außer Bandido) immer. Arny ist dann eine Runde gefetzt, ist aber nicht so gut gelaufen wie sonst… warum auch immer. Er hat ziemlich abgekürzt… vielleicht hätte man kürzer ziehen sollen!? Aber egal, die Hauptsache ist, dass es ihm Spaß gemacht hat.

 

Als ich Arny dann ins Auto verfrachtete und Kikami laufen lassen wollte, hatten Arny und Bandido so ein Theater im Auto gemacht, dass ich Kikami doch nicht mehr habe laufen lassen und bin dann auch mit ihnen nach Hause gefahren.

Ich habe auch von Anfang an das Auto blöd geparkt und zwar so, dass sie vom Auto aus auf das ganze Geschehen haben schauen können. Ich hätte das Autogleich bei Ankunft so parken sollen, dass sie von der ganzen Sache nicht mitbekommen, dann hätte es wohl auch geklappt… man lernt eben niemals aus.

Das nächste Mal mache ich es eben besser.

Kommentare

google-site-verification: google44d46a8aa4653fb9.html